Beratungsstelle für Sonderpädagogische Frühförderung

Die Beratungsstelle für Sonderpädagogische Frühförderung ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Lauda-Königshofen. Die Beratungsstelle ist eine selbstständig arbeitende Einheit. Die Mitarbeiter der Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht und behandeln alle Daten und Informationen streng vertraulich.

Wer sind wir?

Wir sind ein Team, das aktuell aus vier Sonderschullehrern besteht

Birgit Sax (Leitung)
Ruth Lauer
Ulrike Dahm
Regine Thalheimer

Wie arbeiten wir?

  1. Eltern können sich direkt und ohne ärztliche Überweisung (Rezept) an uns wenden
  2. Dann erfolgt die Terminvereinbarung für ein Erstgespräch. Eltern können hier über ihr Kind berichten und ihr Anliegen vorbringen
  3. Bei Folgeterminen wird eine umfassende Entwicklungsdiagnostik bei dem Kind durchgeführt
  4. Auf Grundlage der Ergebnisse der durchgeführten Diagnostik findet eine umfassende Beratung der Eltern statt. Gemeinsam mit den Eltern werden geeignete Fördermaßnahmen erarbeitet

 

Welche Angebote machen wir?

  • Beratung von Eltern und Erziehern
  • umfassende Diagnostik der verschiedenen Entwicklungsbereiche
  • Frühförderkurs für Kinder im Vorschulalter
  • Informationsveranstaltungen für Eltern und Erzieher
  • Zusammenarbeit mit Erziehern, Therapeuten, Kooperationslehrern, wenn die Schweigepflichtsentbindung seitens der Eltern vorliegt